Alle Rezepte/ Frühstück

Glutenfreies Knusper Vollkornbrot

Glutenfreies Brot auch ohne Hefe

Unser Kommentar zu unserem „Knusper Vollwertbrot“:?! Wahnsinnig lecker, knusprig und gesund! Mit all seine Körnern, Samen und Nüssen, der leckeren Süße und den vollwertigen Mehlen einfach ein Kraftpaket! ??? Ihr seht, ich bin absolut begeistert!! Und absolut satt!! ? Wir konnten nicht genug davon kriegen!! ?? Mit diesem wunderbaren Lieblingsbrot bleibt Euer Immunsystem stark und Ihr gesund!

Glutenfreies Brot auch ohne Hefe – Brot einfach selber machen

Glutenfreies Knusper Vollkornbrot

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...
Frühstück
By Sandra Ludes Serves: 1 Brotlaib
Prep Time: 10 Minuten Cooking Time: 60 Minuten

Ingredients

  • 450 ml lauwarmes Wasser
  • 9 g (1 Beutel) Trockenhefe (kann man auch weglassen!)
  • 2 EL Apfelessig
  • 2 EL Honig
  • 250 g Buchweizenmehl
  • 200 g Vollkornreismehl (gekauft oder Natur-Vollkornreis im Hochleistungsmixer selber mahlen)
  • 30 g Sonnenblumenkerne
  • 20 g Flohsamenschalen
  • 50 g Leinsamen
  • 50 g Chiasamen
  • 40 g Kürbiskerne
  • 120 g Cranberries
  • 2 EL Salz
  • 1 EL Olivenöl
  • 150 g Mandeln
  • 2 EL Sesam und 2-3 EL Sonnenblumenkerne als Topping

Instructions

1

Hefe (kann man auch weglassen), Apfelessig und lauwarmes Wasser vermengen und zur Seite stellen.

2

Mandeln und Cranberries im Mixer grob klein hacken.

3

Buchweizenmehl, Vollkornreismehl, Flohsamenschalen, Chiasamen, Leinsamen, Kürbiskerne, Sonnenblumenkerne, Salz gehackte Mandeln und Cranberries in eine große Schüssel geben und vermengen.

4

Honig und die Wasser-Apfelessig-(Hefe)-Mischung in die Schüssel geben und mit einem Handrührgerät oder im Mixer verrühren.

5

Teig mit einem feuchten Handtuch abdecken und 1 Stunde gehen lassen.

6

Eine Backform mit Backpapier auslegen (ca. 26 cm x 11 cm).

7

Den Teig aus der Schüssel nehmen, in die Backform geben und mit einem feuchten Messer längs in der Mitte einschneiden. (ca. 1-2 cm tief)

8

Nun mit 2 EL Olivenöl bestreichen und mit Sonnenblumenkernen und Sesamen als Topping bestreuen. Weitere 20 Minuten ruhen lassen.

9

Den Backofen auf 200 Grad Ober- Unterhitze vorheizen. Das Brot 60 Minuten backen. 10 Minuten in der Form abkühlen lassen, und dann aus der Form stürzen und auf einem Gitter vollständig abkühlen lassen.

10

Schnell in ein Handtuch wickeln und in einer Brotdose aufbewahren. So lecker!!!!!

Notes

Ich schneide mir Backpapier in Form der Seiten und des Bodens aus. Dann stupse ich an jeweils 2 Stellen einer Innenseite der Backform etwas Kokosöl und drücke das Backpapier daran fest. So fällt es nicht immer wieder in sich zusammen, sondern "klebt" an der Seitenwand fest bis ich den Teig einfülle.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.