Hauptgerichte/ Rezepte

Versteckter grüner Spargel mit Pasta und heller Sauce

grüner Spargel mit Pasta - Spargelzeit - Kochen für Kinder - Sandra Ludes - Glutenfrei und Gesund

Eigentlich mögen Kinder gerne Spargel. Manchmal ist es aber so, dass die Kleinen schon beim Vorschlag einer Zutat, die sie nicht kennen, den Kopf schütteln. Und die gutgemeinten Ratschläge, „Probier doch erst mal!“, „Er ist aber so gesund!“ verstärken nur das vehemente Kopfschütteln ?

Kommt Euch dass bekannt vor? Dann probiert doch mal den Spargel ein bisschen zu tarnen! Wenn ihr ihn in Scheiben schneidet und mit Erbsen vermischt schmeckt er nicht nur richtig lecker, sondern die Kinder  probieren ihn auch unbefangen. Und da er so mild ist, wird er ihnen wahrscheinlich auch schmecken!

grüner Spargel mit Pasta - Spargelzeit - Kochen für Kinder - Sandra Ludes - Glutenfrei und Gesund

Und es lohnt sich tatsächlich! Spargel reinigt das Blut, regt den Stoffwechsel an und hilft dabei Giftstoffe aus dem Körper zu transportieren! Besonders toll ist die Folsäuremenge! Folsäure gehört zu den B-Vitaminen und unterstützt die Zellerneuerung. Mit den Vitaminen B1 und B2 stärkt er das Nervensystem. Sprich: gut für die Konzentration und fürs Gedächtnis!

Grün ist außerdem noch gesünder als weißer, da in ihm auch das „Schönheitsvitamin“ A vorkommt. Dies braucht der Körper u.A. für gesunde Haut. Für die Kinder natürlich nicht so wichtig, aber die Mamas freuen sich vielleicht 😉 

Ach apropos: Spargel enthält viel Zink. Es strafft u.A. den Körper und überschüssiges Wasser wird ausgeschieden.

Ihr seht, es lohnt sich dem Spargel eine Chance zu geben!

Versteckter grüner Spargel mit Pasta und heller Sauce

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...
Hauptgerichte
By Sandra Ludes Serves: 4 Portionen
Prep Time: 5 Minuten Cooking Time: ca. 15 Minuten

Ingredients

  • 150 g Vollkorn-Reisnudeln o. Nudeln nach Wahl
  • 6 Stangen grüner Spargel geschält
  • 140 g Erbsen (tiefgekühlt)
  • 100 g Frischkäse oder pflanzl. Frischkäse
  • 1 EL grünes Pesto
  • 1 EL Gemüsebrühe
  • Salz
  • Pfeffer
  • bei Bedarf Kresse

Instructions

1

Das Ende der geschälten Spargelstangen abschneiden und den Rest in dünne Scheiben schneiden (auch die Köpfe).

2

In einem Topf mit Wasser die Nudeln nach Packungsanleitung garen und für die letzten 5-8 Minuten die Spargelscheiben und Erbsen mit in den Topf geben.

3

Nun sollten die Spargelscheiben weich sein.

4

Über einem Sieb abgießen, kurz mit kaltem Wasser abschrecken und zur Seite stellen.

5

In einem großen Topf oder einer großen Wockpfanne 300 ml Wasser, Frischkäse, Pesto und Gemüsebrühe für 2-3 Minuten aufkochen.

6

Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nun die Nudeln mit dem Gemüse unterrühren und kurz aufwärmen.

7

Nochmals abschmecken und anrichten.

8

Wer mag: mit Kresse toppen.

Follow my blog with Bloglovin

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.