Alle Rezepte/ Hauptgerichte/ Snacks & Sweets

Gebackene Süßkartoffeltaler

Süßkartoffeltaler – Das perfekte glutenfreie Fingerfoos / Brunchidee

Gebackene Süsskartoffeltaler. Fingerfood gefällig? Und das auch noch gesund, glutenfrei, schmeckt Groß und Klein und ist schnell mal zwischendurch gemacht? Dann sind die Süsskartoffeltaler genau das richtige! ? Ich mische 2 Topping-Varianten. So sieht es nicht nur schön aus, sondern man hat direkt eine herzhafte und eine süße Variante parat.

Gebackene Süßkartoffeltaler

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...
Hautgerichte
By Sandra Ludes
Prep Time: 10 Minuten Cooking Time: 15-20 Minuten

Ingredients

  • 1 kg Süßkartoffeln ( 3 große Süßkartoffeln) geschält und in 1 cm dicke Scheiben geschnitten
  • 2 Kugeln Mozzarella (250 g)
  • 200 g griechischer oder pflanzlicher Joghurt
  • Mandelblättchen, Basilikumblätter und Granatapfelkerne zur Dekoration
  • Pfeffer
  • Salz
  • etwas Olivenöl

Instructions

1

Ofen auf 200 Grad Ober- Unterhitze vorheizen.

2

Die Süsskartoffeltaler auf mittlerer Schiene 15-20 Minuten backen.

3

Herausnehmen, etwas abkühlen lassen und die eine Hälfte mit einer Scheibe Mozzarella, einem Tropfen Olivenöl und einem Basilikumblatt belegen.

4

Nach Belieben pfeffern und salzen.

5

Die andere Hälfte der Süsskartoffeltaler mit einem Kleks Joghurt, Mandelblättchen und Granatapfelkernen belegen.

6

Und ab aufs Buffet oder direkt in die hungrige Hand!

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.