Hauptgerichte/ Rezepte

Glutenfreie Tortiliawraps

Glutenfreie Tortiliawraps

Eines unserer glutenfreien „Notfall Rezepte“. Wenn das Mittagessen mal unverhofft in 5 Minuten auf dem Tisch stehen muss. Die glutenfreien Tortillias eignen sich auch super als Proviant auf Reisen.

Glutenfreie Tortiliawraps

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...
Hauptgerichte
Serves: 4 Personen
Prep Time: 5 Minuten Cooking Time: 5 Minuten

Ingredients

  • 4-6 glutenfreie Tortilliawraps
  • 2-3 Paprikaschoten
  • 1 Gurke
  • 200 g Feldsalat
  • 1 Dose Schmand (herkömmlich oder vegan)
  • Salz
  • Pfeffer

Instructions

1

Die glutenfreien Tortilliawraps nach Packungsangabe in einer Pfanne von jeder Seite kurz erwärmen.

2

Auf einen Teller legen und mit Schmand bestreichen. Eine Hälfte der Tortilia mit Feldsalat, Paprikastücken und Gurke belegen und einrollen.

3

In der Mitte schräg in 2 Hälften schneiden und servieren.

Notes

Die Wraps eignen sich auch super als Mittagessen für unterwegs. Ich nehme sie mit, wenn wir in Urlaub fahren oder Tagesausflüge machen und ein Mittagessen brauchen. Ausserdem lassen sie sich an einem stressigen Tag, da sie kalt gegessen werden, super vorbereiten.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.