Alle Rezepte/ Hauptgerichte

Süßer, gesunder & glutenfreier Apfelpfannkuchen (ohne Zucker-Zusatz!)

Für diese süßen gesunden Pfannkuchen habe ich tatsächlich keinen Zucker benutzt! 

Süßer, gesunder & glutenfreier Apfelpfannkuchen (ohne Zucker-Zusatz!)

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...
Hauptgerichte
By Sandra Ludes Serves: 2-3 große oder mehrere kleine Pfannkuchen
Prep Time: 10 Minuten Cooking Time: ca. 15 Minuten

Ingredients

  • 2 süße Äpfel entkernt in Scheiben geschnitten
  • 2 Eier (trennen zu Eigelb und Eiweiß)
  • 2 EL Bio-Apfelmus ohne Zucker
  • 125 g Vollkornreismehl (oder Mehl nach Wahl)
  • 1/2 TL Backpulver
  • 150 ml Mandelmilch (oder Milch nach Wahl)
  • 6 EL Mineralwasser mit Kohlensäure
  • 2 gehäufte TL Kokosöl

Instructions

1

Das Eiweiß vom Eigelb trennen, in einer Schüssel steif schlagen und in den Kühlschrank stellen.

2

Eigelb mit Apfelmus, Mehl, Mandelmilch, einer Prise Salz, Backpulver und Mineralwasser zu einem glatten Teig verrühren.

3

Den Pfannkuchenteig mit einer Kelle in gewünschter Menge zu kleinen Pfannküchlein geformt in die Pfanne geben und eine Apfelscheibe darauf legen.

4

Nach ein paar Minuten umdrehen und kurz die andere Seite anbraten.

5

Natürlich kann man auch pfannengroße Pfannkuchen machen und mehrere Apfelschnitze darauf verteilen.

6

Wer noch mehr Süße mag, kann sie zusätzlich mit Marmelade servieren.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.