Alle Rezepte/ Frühstück

Glutenfreie Frühstücksmuffins

Frühstücksmuffin - Gesundes und glutenfries Frühstück für Kinder

Für die Schule backe ich öfter für meine Kids glutenfreie Frühstücksmuffins. Sie sind schnell und einfach zubereitet und sehr lecker. Sie bestehen zum Großteil aus Haferflocken, glutenfreiem Mehl, 100% Bio- Apfelmus und gemahlenen Mandeln.

Glutenfreie Frühstücksmuffins

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...
By Sandra Ludes
Prep Time: 5 Minuten Cooking Time: 25 Minuten

Ingredients

  • 200 g Bio-Apfelmus 100% ohne Zusätze
  • 90 g Rapsöl
  • 50 g Ahornsirup
  • 125 g glutenfreies Mehl
  • 100 g glutenfreie Haferflocken zart
  • 1 TL Backpulver
  • 1/2 TL Natron
  • 1 TL gemahlener Zimt
  • 1 Prise Salz
  • 30 g gemahlene Mandeln
  • 30 g Milch (oder pflanzl. Alternative)

Instructions

1

Ofen auf 180 Grad Ober-/ Unterhitze vorheizen.

2

Ein Muffinblech mit Kokosöl einstreichen.

3

Alle Zutaten in eine Schüssel geben. Mit einem Esslöffel gut verrühren und anschließend in die Muffinmulden geben. Pro Mulde ein hoch gehäufter Esslöffel.

4

Ab in den Ofen! (25 Minuten)

5

Zum abkühlen direkt aus der Muffinform holen. Dazu das Muffinblech über der Arbeitsablage vorsichtig umdrehen. Nun sollten die noch warmen Muffins herausfallen. Diese nun auf einem Teller abkühlen lassen.

6

Anschließend in einer verschließbaren Dose aufbewahren. Halten sich luftdicht verschlossen 3-4 Tage.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.