Alle Rezepte/ Hauptgerichte

Süßkartoffel-Salat – Der perfekte Grill Salat

Süßkartoffel Grill Salat - Quinoa- gesund-kochen-grill-vegetarisch-vegan-glutenfrei

Süßkartoffel-Salat, der perfekte Grill Salat – Heute haben wir mit der Familie gegrillt. Salate sind einfach wunderbar, um verschiedene Vorlieben unter einen Hut zu bringen!

Bevor ich Euch meine beiden liebsten Grill-Salate vorstelle noch ein kurzer Tipp:

Klar, die Fleischesser haben es leicht und freuen sich auf ein knusprig gegrilltes Stück Hähnchen. Doch vielleicht essen manche vegetarisch, haben Unverträglichkeiten oder vertragen Dinge nicht so gut. Deshalb mache ich immer eine Auswahl an Salat-Zutaten einfach roh und frisch kombinierbar. Dazu stelle ich Essig, Öl, Salz und Pfeffer. So hat man in jedem Fall schon mal für alle etwas parat, denn jeder kann sich am kleinen „Salat-Buffet“ schon mal seine Lieblings-Kombi zusammenstellen.

Mein „Konfetti-Quinoa Salat“  aus meinem Familien Kochbuch ist bei uns ein ständiger Grill-Begleiter. Er ist einfach, so schnell zubereitet, wunderbar würzig durch den Feta und schenkt uns, gerade für Vegetarier, viel hochwertiges, pflanzliches Eiweiß. 

Mein zweites Lieblings-Grill-Salat-Rezept, der fruchtige „Süßkartoffel-Salat – der perfekte Grill Salat“ habe ich heute frisch ausprobiert und er ist super angekommen! Ihr seht ihn auf dem folgenden Bild unten.

Die Grundlage bilden Süßkartoffeln und Quinoa, eine leichte Süße und Fruchtigkeit kommen durch Datteln und Pfirsiche hinzu. Ein Trick ist es, den Quinoa in Gemüsebrühe zu kochen. So bekommt er ohne zusätzliches Würzen ein wunderbares Aroma. Er ist schnell und einfach vorzubereiten und da er so schön sättigend ist, ist er eine perfekte vegetarische Grill-Beilage.

Außerdem ist er voller Vitalstoffe – klar, ist er doch durch die Datteln und den Quinoa voller zellschützender Antioxidantien. Der Pfirsich und die Paprika geben einen immunstärkenden Vitamin-C-Kick und das Vitamin E in den Süßkartoffeln schützt vor Hautalterung. Ha, der perfekte Sommer-Salat!

Falls ihr noch mit einem weiteren Salat auf Eurem Grill-Buffet auftrumpfen wollt: Schaut doch mal meinen Reis-Spargel-Sommer-Salat!

Süßkartoffel-Salat – der perfekte Grill Salat

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...
Hauptgerichte, Grill Gerichte
By Sandra Ludes Serves: 1 große Schüssel
Prep Time: 10 Minuten Cooking Time: 35 Minuten

Ingredients

  • 2-3 Süßkartoffeln geschält und in kleine Stücke geschnitten (ca. 900 g / 32 ounce)
  • 3 EL Kokosöl
  • 2 Pfirsiche entkernt und in kleine Stücke geschnitten
  • 170 g (1 cup) weißer Quinoa
  • 1 EL Gemüsebrühenpulver
  • 2 Lauchstangen in Ringe geschnitten
  • 2 Paprika (gelb und rot) in Stücke geschnitten
  • 8 Datteln entsteint in kleine Stücke geschnitten
  • 1 EL Sonnenblumenkerne
  • 1 EL Apfelessig
  • 1 EL Olivenöl
  • Pfeffer und Salz

Instructions

1

Backofen auf 200 Grad Celsius ( 390 Grad F) Unter-/ Oberhitze vorheizen.

2

Die Süßkartoffelstücke in einer Schüssel mit 3 EL geschmolzenem Kokosöl mischen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und 20 Minuten backen.

3

Die Pfirsichstücke über die Süßkartoffeln streuen, mit einem Löffel durchmischen und weitere 15 Minuten backen.

4

In der Zeit den Quinoa nach Packungsanleitung mit einem zusätzlichen EL Gemüsebrühenpulver garen.

5

Beides abkühlen. (Wenn man nicht mehr viel Zeit hat, bis die Gäste kommen, kann man den Quinoa und die Süßkartoffeln kurz auf Backpapier ausgebreitet ins Gefrierfach legen.)

6

Alle Zutaten in einer großen Schüssel mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.